Skip to content

Weitere Infos Weitere Informationen zum TenneT Powertriathlon in Trebgast.

Zeitplan

 

Samstag: 25.06.2022

19.30 Uhr

Mannschaftsführer-Besprechung 2.Bundesliga Süd im Vereinsheim Wasserwacht Trebgast

Sonntag: 26.06.2022

07:30
- 08:45 Uhr

Check-In der Räder 2. Bundesliga Süd, Regionalliga

08:00 Uhr

Mannschaftsführer-Besprechung Regionalliga im Vereinsheim Wasserwacht Trebgast

08:30 Uhr

Grußworte der Schirmherren und der Sponsorenvertreter

09:00 Uhr

Start 2. Bundesliga Süd Männer

09:23 Uhr

Start Regionalliga Männer und BM Elite

09:45 Uhr

Start 2. Bundesliga Süd Damen

09:48 Uhr

Start Regionalliga Damen und BM Elite

07:30
- 10:00 Uhr

Ausgabe der Startunterlagen Schnupperdistanz, Volksdistanz, Kurzdistanz und Staffeln

07:30
- 10:30 Uhr

Check-In der Räder Schnupperdistanz, Volksdistanz, Kurzdistanz und Staffeln

10:20 Uhr

Wettkampfbesprechung
Schnupperdistanz / Volksdistanz / Kurzdistanz

11:00
-11:45 Uhr

Check-Out 2. Bundesliga und Regionalliga

11:00 Uhr

Start Schnupperdistanz und Staffeln

11:20 Uhr

Start Kurzdistanz und Staffeln

11:50 Uhr

Start Volksdistanz Herren

11:55 Uhr

Start Volksdistanz Damen, Deutsche Meisterschaft der Justiz, Firmentriathlon und Staffeln

12:15 Uhr

Siegerehrung 2. Bundesliga und Regionalliga

Ab 13:30
- 15:00 Uhr

Check-Out Schnupperdistanz, Volksdistanz, Kurzdistanz und Staffeln

15:00 Uhr

Siegerehrung Schnupperdistanz / Volksdistanz / Kurzdistanz

Athleteninformation

Klicken Sie auf das Bild, um das komplette PDF zu lesen oder herunter zu laden.

Veranstalterinformation

Untitled Document

Veranstalter

ATS Kulmbach Schwimmen e. V.

Genehmigungs-nummer

 

Veranstaltungsort

Naherholungsgebiet Trebgaster Badesee Weiherweg 4, 95367 Trebgast

Schirmherr

Landrat Klaus-Peter Söllner

Organisations- und Wettkampfleitung

Benedikt und Kilian Deichsel, orga@tennetpowertriathlon.eu

Startunterlagen- Ausgabe

Heike Schweens

Verantwortlicher Schwimmstrecke

Thomas Wollny

Verantwortlicher Radstrecke

Ulli Simon

Verantwortlicher Laufstrecke

Paul Deichsel

Verantwortlicher Wechselzone

Moritz Deichsel

Webgestaltung

Florian Polley

Zeitnahme

Zeitgemaess

Med. Betreuung

Notarzt des BRK-Kulmbach, BRK Kreisverband Kulmbach

Schwimmaufsicht

Wasserwacht Trebgast

Streckensicherung

Polizei Kulmbach, Freiwillige Feuerwehren des Landkreises Kulmbach

Parkplatz-Ordnungsdienst

ATS Kulmbach/Helfer bzw. Feuerwehr

Schiedsgericht

Veranstaltervertreter, Vertreter des Verbandes, Techn. Delegierter der DTU (Vorsitz)

Wettkampfgericht

Lizenz-Kampfrichter des BTV und DTU

Massage

 

FAQ

Jeder Starter, der den Wettkampf vorzeitig beendet, hat dies umgehend der Wettkampfleitung mitzuteilen. Die Folgen einer Nichtbeachtung gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Verstöße gegen die DTU Sportordnung und die StVO sowie unsportliches Verhalten eines Teilnehmers – auch gegenüber den Streckenposten, Helfern und der Polizei – führen zur Disqualifikation.

Jeder Teilnehmer stimmt bei Anmeldung zu, dass Fotos und Videos, die von ihm vor, während und nach dem Wettkampf gemacht werden, auf unserer Homepage und in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden dürfen.

Müll wegwerfen auf der Strecke kann auch zur Disqualifikation führen.

Als Veranstalter möchten wir darauf hinweisen, dass die Müllentsorgung auf der Strecke untersagt ist. Zudem ist umweltfreundliches Verhalten für uns ein Privileg.

Zudem kann uns als Veranstalter die verkehrsrechtliche Genehmigung für die Folgejahre verweigert werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtsansprüche auch Dritter an den Veranstalter und bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er gesund und trainiert ist. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung

  • für Schäden oder Verletzungen
  • für den Verlust von Rädern oder sonstigem Material
  • für sonstige Schadensfälle.

Jeder Teilnehmer muss ausreichend versichert sein. Er verpflichtet sich, die StVo und die Regeln der DTU einzuhalten. Er erklärt, dass er die für einen Triathlonwettbewerb notwendige Gesundheit und Ausdauer mitbringt.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, so zu fahren, dass er sich und andere nicht gefährdet.

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.“

Das Teilnehmerlimit liegt bei 500 Personen inklusive Staffeln.

Im Falle eins Unfalls mit Beteiligung eines Dritten muss derjenige das Rennen leider aufgeben, auch wenn er prinzipiell weitermachen könnte, da er sonst Unfallflucht begeht.

Jeder Teilnehmer stimmt zu, dass die Daten der Online-Anmeldung gespeichert und teilweise im Rahmen der Teilnehmerlisten auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen.

20211117_Hinweisblatt_Datenschutz_Powertriathlon

Windschattenfahren ist auf allen Distanzen verboten!